Nach oben

Durchstöbere unseren Shop

    Unser Team

    Herstellung

    Blog

    Pflege Guide

    Jobs

    Schaue hinter unsere Kulissen.

    FoodBook

    LogoBook

    Individualität für dein Business! Wir bieten Speisekarten und individuelle Notizbücher nach deinen Vorstellungen an.

    WoodBook

    TableOne Tisch

    WoodCover

    Holzschmuck

    WoodCase

    Zubehör & Gutscheine

    Einzigartige Geschenke aus edlem Holz für den besonderen "Wow"–Effekt!

    Up-Cycling bei JUNGHOLZ Design

    JUNGHOLZ Design

    Liebe Freunde des jungen Holzes, 

    Regelmäßig steht man wohl vor seinem Kleiderschrank und fragt sich: „Brauch ich das noch? Oder kann das weg?“. Zero Waste und Upcycling sind Trendbegriffe in der heutigen Gesellschaft. Wir wollen heute diese Bewegung und das Umdenken genauer beleuchten und Euch zeigen, inwiefern Jungholz ein Teil davon ist!

    Müllaufkommen in Deutschland

    Das Müllaufkommen der Privathaushalte in Deutschland lag im Jahr 2018 ca. bei 455 Kilogramm pro Kopf. Seit 2000 ist ein sinkender Trend erkennbar. Die Recyclingquote für Kunststoffverpackungen liegt zwar bei ca. 50%, aber nur ca. 10% werden wirklich für die Neuproduktion eingesetzt. Der Rest wird nicht nachverfolgt. Damit weiß man nicht, ob er recycelt, verbrannt oder sogar deponiert wird.

    Die Zero Waste Bewegung

    Diese Bewegung gibt einem die Möglichkeit seinen ökologischen Fußabdruck im Alltag zu reduzieren. Es geht darum Müll zu vermeiden und den Fokus auf Wiederverwendung, Reparatur und Recycling zu legen.

    photo by Jasmin Brunner

    Upcycling

    Im Zuge der Müllvermeidung kam der Upcycling Trend auf. Das Wort setzt sich zusammen aus „nach oben“ und „Wiederverwertung“. Im Klartext versucht man also Abfall oder nutzlose Materialen wieder in neuwertige Produkte zu verwandeln. Das Besondere ist, dass der Wert des Ausgangsprodukts gesteigert und nicht zu einem minderwertigen Produkt verarbeitet wird. Der Trend ist so wirkungsvoll, weil sich das Bewusstsein der Gesellschaft langsam verändert. Für 74 % der Befragten einer Studie von NaturEnergiePlus gelten Attribute wie umwelt-und ressourcenschonend heutzutage als Kaufmotive.

    Unser neuwertiges, langlebiges Produkt

    Jungholz möchte dieses nachhaltige Umdenken unterstützen. Bei der Herstellung unserer WoodBooks und TableOnes entsteht immer mal wieder Verschnitt. Diesen verwenden wir anschließend weiter und kreieren daraus Ohrschmuck, Lesezeichen oder auch Frühstücksbrettchen. Dadurch wird unser nachhaltiges und hochwertiges Holz weiterbenutzt.  So bekommen die Accessoires eine ebenso langlebige Qualität geboten.

    Klicke hier, um zu unseren Upcycling Ohrschmuck zu gelangen!