Nach oben

Durchstöbere unseren Shop

    Unser Team

    Herstellung

    Blog

    Pflege Guide

    Jobs

    Schaue hinter unsere Kulissen.

    FoodBook

    LogoBook

    Individualität für dein Business! Wir bieten Speisekarten und individuelle Notizbücher nach deinen Vorstellungen an.

    WoodBook

    WoodCase

    TableOne Tisch

    Gesichtsvisier

    Holzschmuck

    Zubehör & Accessoires

    Einzigartige Produkte aus edlem Holz für den besonderen "Wow"–Effekt!

    Mit unserem WoodBook zur effektiven Morgenroutine

    Mit unserem WoodBook zur effektiven Morgenroutine

    Liebe Freunde des jungen Holzes, 

    wir wollen es doch alle – frisch, stressfrei und gut gelaunt in den Tag starten. Doch wie können wir diesen Zustand jeden Tag erreichen?

    Erfolgreiche Morgenmenschen, wie Tim Cook oder Michelle Obama, machen es vor. Auch eine Studie aus dem Journal of Applied Social Psychology unterstützt die Annahme, dass Morgenmenschen tagsüber produktiver sind als Nachteulen. Wir möchten Euch heute zeigen, wieso eine Morgenroutine auch etwas für Euch sein kann, wie sie funktioniert und an welchen Stellen unser WoodBook der perfekte Begleiter wird. 

    Doch, wie sieht ein normaler Morgen bei den meisten Menschen eigentlich aus?

    Wer kennt es nicht – der Wecker klingelt, man wird unsanft aus dem Schlaf gerissen, drückt auf die Snooze Taste und hofft darauf, dass man nach den folgenden zehn Minuten weniger müde ist. Doch das ist man nie. Der US-amerikanische Schlafforscher Robert Rosenberg behauptet sogar, dass „Snoozen“ auf Dauer ungesund sein soll, da es den biologischen Schlafrhythmus durcheinanderbringt. Wollen wir das? Nein! Denn jeder weiß was nun folgt: Ein stressiger Morgen mit einer hektischen Fahrt ins Büro oder in die Uni.

    Wie sollte unser Morgen eigentlich aussehen?

    Wir wollen gut gelaunt aufstehen, entspannt in den Morgen starten, Zeit für uns und einen entspannten Kaffee haben und dann völlig stressfrei auf der Arbeit ankommen.

    Mit einer Morgenroutine kannst Du das schaffen!

    Anhand der bekannten Routine „Miracle Morning“ von Hal Elrod zeigen wir euch, wie Ihr Euren persönlichen entspannten Morgen entwickelt. Hal Elrod schreibt in seinem Bestseller von den sogenannten „Life-SAVERS“, welche Anhaltspunkte für den morgendlichen Ablauf geben.

    S – Silence

    Beginne Deinen Morgen mit einer fünf-minütigen Meditation. Wenn Du jetzt im ersten Augenblick denkst: „Ach, dass ist nichts für mich.“, dann bedenke, dass Studien einen positiven Effekt belegen konnten. Wissenschaftler, wie z.B. Richard Davidson konnte nachweisen, dass positive Gefühle mit einer betonten linksseitigen Hirnhälfte zusammenhängen und dies bei Meditation ausgelöst wird.

    A – Affirmationen

    An dieser Stelle benötigst du ein Notizbuch, um täglich ein paar Fragen für Dich zu beantworten. Unser WoodBook wäre an dieser Stelle ein super Begleiter. Es bietet Dir genügend Platz und kreativen Freiraum folgende Fragen festzuhalten:

    Was möchtest Du heute erreichen?
    Wieso willst Du dieses Ziel erreichen?
    Was wirst Du heute dafür tun, dein Ziel zu erreichen?

     

    So hast Du jeden Tag Deine Ziele vor Augen und startest fokussiert in den Tag.

    V – Visualisation

    Nun ist es Deine Aufgabe Dir Deine Ziele nochmal vor Dein inneres Auge zu führen und Dir genau vorzustellen, wie Du Deine Ziele erreichst. Stelle Dir genau vor, wie Dein Tag verlaufen wird und wie Du einzelne Tätigkeiten detailliert ausführst. Dadurch stärkst Du Deinen Willen und Dein Durchhaltevermögen.

    E - Exercise 

    Wir alle wissen – Bewegung ist wichtig. Doch im Alltag kommt dies oft zu kurz. Deshalb ist jetzt der Zeitpunkt Deine Aktivität gleich früh zu erledigen. Dabei kannst Du Dir aussuchen, welche Form der Bewegung die Richtige für Dich ist. Alles ist möglich. Von der Joggingrunde um den Block bis hin zu einem gemütlichen Yoga-Flow. Deine sportliche Aktivität und Dein Fortschritt kannst du ebenfalls jeden Tag in Deinem WoodBook festhalten. So verlierst Du nie den Überblick.

    R - Reading 

    Schnapp Dir ein Buch, die Tageszeitung, ein Magazin oder eine digitale Version dieser Varianten auf Deinem Tablet und setze dich für einige Minuten gemütlich auf die Couch. So kannst Du Dir Inspiration für Deinen Tag holen, täglich an Deiner Weiterbildung arbeiten oder noch einmal in einer anderen Welt versinken.

    S – Scrivening – Tagebuch schreiben

    Zum Abschluss Deiner neuen Routine solltest Du Dir Dein WoodBook noch einmal greifen und darin einige Gedanken festhalten, die Dich bei einem „positive mind“ unterstützen können.           

    Wem kann ich heute etwas Gutes tun?            

    Ich freue mich auf den Tag, weil…            

    Heute nehme ich mir vor, dass…

    Insgesamt sollte Deine Routine ca. eine Stunde dauern, damit du ausreichend Zeit für die einzelnen Stationen hast. Die Reihenfolge und Zeit der einzelnen Bestandteile kannst Du natürlich nach Deinem Belieben variieren. Vielleicht machst Du gern eine längere Sport Session und legst diese dafür ans Ende? Du wirst auf jeden Fall sehen, diese Zeit am Morgen nur für Dich, wird Deinen Alltag verändern.

     

    66 Tage und es wird zum Automatismus

    Kleiner Disclaimer: Lass dich von anfänglichen Rückschlägen nicht runterziehen. Eine Gewohnheit dauert im Durchschnitt 66 Tage bis sie automatisiert ist. Dies hat der Gesundheitspsychologieforscher Phillippa Lally herausgefunden. Also bleib motiviert!

    Unsere Unterstützung

    Unser WoodBook soll Dir helfen. Du kannst es Dir mit einer Gravur deiner Wahl personalisieren lassen und die Seiten dann täglich mit Leben füllen. Das Beste daran ist, dass Du Dir nach 119 Seiten (so viele Seiten besitzen nämlich die Einlage) kein neues Notizbuch kaufen musst, sondern für die restlichen 246 Tage im Jahr einfach neue Einlagen mitbestellen kannst. So wirst Du Teil einer nachhaltigen Bewegung und beeinflusst Dein Leben positiv!  

    Klicke hier, um zum WoodBook zu gelangen!